Unsere Praxis bleibt für Sie geöffnet - Erhöhte Vorsichtsmaßnahmen!

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir verfolgen die aktuelle Lage in Bezug auf die Bedrohung durch das Coronavirus sehr ernst. Uns liegt die Gesundheit unserer Patienten und Mitarbeiter am Herzen und darum tun wir alles, um Sie und unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen. Neben unseren ohnehin schon hohen Hygienestandards wurden zusätzliche Sicherheits- und Hygienemaßnahmen in unserem Praxisablauf etabliert:

  • Es werden regelmäßig alle Türklinken, Knöpfe, Schalter und Oberflächen im Empfangsbereich, in den Behandlungsräumen, im Wartezimmer und in den Toiletten desinfiziert.
  • Patienten werden mit mehr Zeitabstand einbestellt, im Wartebereich ist ein Sitzabstand von 2 Metern gewährleistet.
  • Auf Kinderspielsachen und Zeitschriften im Wartezimmer wird zur Zeit aus hygienischen Gründen verzichtet.

Wir haben zwei Teams aufgestellt, die sich täglich abwechseln. Durch diesen geänderten Schichtplan ändern sich ggf. einzelne Behandlungstermine, die mit der Patientin / dem Patienten abgesprochen werden.

Für Fragen und Informationen sind wir selbstverständlich telefonisch erreichbar. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Was Sie zur Optimierung der Hygiene tun können

Wir bitten Sie, die aktuellen Hygienemaßnahmen zum Händewaschen und zur Desinfektion zu beachten. Hierzu stehen Ihnen Desinfektionsmittel-Spender direkt im Eingangsbereich unserer Räumlichkeiten zur Verfügung.

Bitte kommen Sie möglichst alleine in die Praxis. Begleitpersonen und Eltern bitten wir, außerhalb der Praxisräume zu warten. Gerne informieren wir draußen wartende Begleitpersonen telefonisch über den Stand der Behandlung.

Sollten Sie unter Erkältungs- oder Grippesymptomen leiden, Kontakt zu infizierten Personen gehabt haben oder selbst infiziert sein, bitten wir Sie, zunächst telefonisch Kontakt mit uns aufzunehmen und nicht direkt zu uns in die Praxis zu kommen. Das gilt auch, wenn Sie bereits einen Termin mit uns vereinbart haben. Gemeinsam finden wir einen neuen Behandlungstermin zu einem späteren Zeitpunkt.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

 


 

Aktueller Hinweis vom 04.05.2020 von der LZK Ba-Wü und der KZV Ba-Wü
Landesregierung hat zum 4. Mai 2020 § 6a der Corona-Verordnung (CoronaVO) aufgehoben!

In unserer Zahnarztpraxis werden stets strengste Hygienevorschriften angewandt, die zu einem entsprechend hohen Schutz bei Behandlungen unserer Patientinnen und Patienten beitragen. Solche Schutzmaßnahmen haben wir unabhängig von der aktuellen Situation konsequent ausgeführt. Hygienemaßnahmen wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und das Tragen von Einmalhandschuhen sind seit der Gründung unserer Praxis in Einsatz. Die Sicherheit der Patienten und Mitarbeiter stand seit jeher an erster Stelle!

Seit 04.05. können die Zahnärztinnen und Zahnärzte in Baden-Württemberg ihre Patientinnen und Patienten wieder uneingeschränkt behandeln. Wir freuen uns, Ihnen wie gewohnt unser gesamtes Behandlungsspektrum anbieten zu können!

Bleiben Sie weiterhin gesund!

Ihr Praxisteam
Dr. P. Gandner, Dr. T. Hörr & Kollegen